CEBIT 2017: FÜNF TAGE, EIN FEEDBACK

wingu mit diesjährigem INNOVATIONSPREIS-IT ausgezeichnet

 

Gelockt hat uns das alte, neue Konzept: Keine Messe fürs breite Publikum, sondern eine für die Businesswelt. Etwa 3.000 Aussteller, 200.000 Besucher und wingu mitten drin. Wir waren Teil des Hamburg-Standes in SCALE11; gut organisiert und aufmerksam begleitet von nextMedia.Hamburg. Die Halle selber war nett gestaltet. Technologie-begeisterte junge Menschen auf den Ständen und in den Gängen. Ein hohes Niveau bei den Startups in der Nachbarschaft.

Als klassische B2B-Frühjahrsmesse zur Anbahnung von Geschäften in 2017 hat sich die CeBIT für uns bewährt: Trotz vereinzelnder Hobby-Messe-Besucher haben wir uns über die hohe Frequenz an Entscheidern und Marketiers an unserem Stand gefreut. Big Player aus verschiedensten Branchen, wie Immobilien, Telekommunikation, Luftfahrt, Automotiv, Kultur und Tourismus, die sich vorab über unser Produkt informiert hatten und nun im persönlichen Gespräch Einsatzmöglichkeiten austarierten. Vor allem der Blick in unser Portal – die einfache, intuitiv nutzbare Oberfläche – hat die Besucher überzeugt: „Da kann ich sofort loslegen.“ Oder: „Da brauche ich gar kein Programmier-KnowHow.“ 30-Tage kostenfrei testen; wir zählen seither viele neue Anmeldungen im Portal. Aber auch bei unseren Kreativ-Workshops: Hier entwickeln wir nun in den nächsten Tagen weitere Super-wingu-Ideen und formulieren Parameter und Kriterien für die jeweils einzelnen Cases und Geschäftsmodelle. 

Speed-Dating ja, Pitch-Bühne nein

In Sachen Investorensuche war lediglich das Speed-Dating sinnvoll. Die Bühnen-Pitches waren schlecht beworben und somit schlecht besucht. Hier kam der viel gepriesene Festival-Hype nicht auf. Weniger ist da wohl mehr. Aufmerksamkeit haben wir dennoch über eine ganz besondere Überraschung erhalten: In der Kategorie CMS haben wir den diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT gewonnen. Da war sogar das Radio da und fragte nach: Was bitte schön sind denn Beacons?

Fünf Tage stecken uns in den Knochen: Danke an alle Kollegen, Mitstreiter und Nachbarn am Hamburg-Stand und an die aufmerksame Organisation durch nextMedia.Hamburg. Bei SCALE11 konnten wir unsere innovative Plattform für location based content dem richtigen Publikum präsentieren und von der Dynamik der Startup-Szene profitieren. Mit Hochdruck widmen wir uns nun den mehr als 60 Leads.

Michael Wolf

wingu AG, 210 Spaldingstraße, Hamburg-Mitte, HH, 20097, Germany