Digitale Stadtführung: Verschiedene Plätze. Positionsgenaue Informationen.

Die Herausforderung: Mit Beacon kontextbezogenen Service bereitstellen

proximity stadtmarketing.png

Eine besondere Schnitzeljagd: Das Stadtmarketing möchte einzelne Kapitel eines regionalen Krimis genau an den Orten zum Lesen in der mobilen Stadt-App veröffentlichen, an denen die Geschichte spielt.

Die Lösung

Beacon bzw. Geofence-Zonen triggern den Download der Texte auf das mobile Smartphone der Stadtbesucher. Positionsgenau. 

So einfach geht das mit wingu: Die digitale Schnitzeljagd

  1. Integriere das iOS und Android SDK in Deine mobile Besucher-App oder nutze die wingu whitelabel App.

  2. Konfiguriere auf der wingu Plattform den iBeacon bzw. die Geofence-Zonen.

  3. Erstelle im CMS der wingu Plattform die Texte und verknüpfe sie mit den iBeacon und Zonen.

wingu - proximity platform. Mit wingu ist es sehr einfach, Proximity-Technologien, wie Beacon, Eddystone, Geofence, QR-Code, NFC-Tag, zum Laufen zu bringen. Du erstellst Inhalte für standortbezogene Dienste und steuerst diese über Deine Apps oder Webapplikationen aus. Mehrsprachige Inhalte, Content-Zeitplaner, Integration von Drittanwendungen: Mit Deinem Abonnement erhältst Du Zugang zu einer kompletten Proximity-Plattform mit benutzerfreundlichem CMS und Analysetools. Du selbst brauchst keine Programmierkenntnisse.

Michael Wolf

wingu AG, 210 Spaldingstraße, Hamburg-Mitte, HH, 20097, Germany